Der TischFußballBund Tirol wurde im Jahre 2005 von Stephan Mikula und Gerhard Lendl gegründet. 10 Jahre liegen nun seit seiner Gründung zurück. Der TischFußballBund Tirol, der die Schnittstelle zwischen Vereinen und TischFußballBund Österreich ist, konnte in allen 10 Jahren seit seinem Bestehen eine Landesmeisterschaftsserie organisieren. Über das Ergebnis der Landesmeisterschaft wurden jeweils die qualifizierten Spieler für die Staatsmeisterschaft ermittelt.

Im Jahr 2016 startete der TischFußballBund Tirol mit 5 aktiven Vereinen in seine 11. Saison. Tirol hat einige Top-Spieler in seinen Reihen, welche sowohl im nationalen als auch im internationalen Ranking bekannt sind und erneut auf die Jagd nach starken Ergebnissen gehen. Der TischFußballBund Tirol ist als Dachverband Ansprechpartner für insgesamt 5 sehr motivierte Vereine, welche in ganz Tirol verteilt sind. Man findet Anlaufstellen in Innsbruck, Schwaz, Thiersee, Kufstein, Zillertal und im Ötztal.

Aktueller Vorstand:

Präsident: Marcel HARTMANN
Vize Präsident: Marco Patrick NIEDERMAYER
Schriftführer: Paul FELLNER
Kassier: Gerhard LENDL
Schriftführer-St.: Sebastian EINETER
Kassier-St.: Julia RAU