Das war die Future Tour ...

Am Samstag, den 01.07.2017, fand dieses Jahr die zweite Future Tour in Tirol statt. Veranstalter war erneut der TFV Zillertal. Auch dieses Mal stellte der Verein seine tollen Gastgeber-Qualitäten unter Beweis. Sowohl für gute Laune als auch für Verpflegung wurde bestens gesorgt.

Gespielt wurden im Zuge der Future Tour zwei Bewerbe: ein Offenes Einzel sowie ein Tiroler Ranglisten Doppel. Begonnen wurde mit dem Einzel-Bewerb. Hier nahmen 21 SpielerInnen teil. Diese kämpften in einer Qualifikationsrunde mit anschließendem Single-KO um den Sieg. Stephan Mikula konnte sich letzten Endes vor Mathias Fiegl und Mario Binder gegen ein gut besetztes TeilnehmerInnenfeld durchsetzen.

Anschließend startete das Tiroler Ranglisten Doppel. Auch hier wurde der erste Platz von 13 Doppel-Paarungen heiß umkämpft. In einem spannenden Finale besiegten Sebastian Eineter und Marcel Hartmann Marco-Patrick Niedermayer und Stephan Mikula und sicherten sich somit Platz 1. Der dritte Platz ging an Mario Binder und Mathias Fiegl.

Ein rundum gelungenes Turnier – auch wenn das Wetter nicht immer ganz so mitspielte.